Chorkonzert zum Jahresabschluss

 

In St. Willibrord Kellen trafen sich alle "meine" Chöre zum Chorkonzert zum Jahresabschluss, das das Jubiläumsjahr des Frauenchores Griethausen (1992-2017) beendete.

Blick in die St. Willibrordkirche in Kellen

 

An der Orgel von St. Willibrord

 

Frauenchor Griethausen

 

Frauenstimmen des Kirchenchores Sevelen und Frauenchor Griethausen

 

Michael Dickhoff (Perkussion)

 

Kirchenchor St. Antonius und MGV 1847 Sevelen

 

Manfred Ysermann

 

MGV Materborn - MGV Uedem - Männerstimmen Kirchenchor Sevelen

 

Alle Mitwirkenden beim Finale

 

Alle Fotos: Heinz Leenders

 

**********************************************************************************************************************************************************************

 

 

************************************************************************************************************************************************

Stimmungsvolles Adventskonzert des MGV Materborn in der Stiftskirche Kleve

 

 

In der Stiftskirche Kleve trafen sich alle "meine" Chöre zum gemeinsamen Konzert. Es gelang - gemeinsam mit dem Streicherensemble "Haldern Strings" (Ltg. Ole Hansen) und Manfred Hendricks am Klavier - ein stimmungsvolles Konzert mit alten und neuen adventlichen und weihnachtlichen Melodien. Toni Bod und Wilhelm-Jakob Knechten trugen zwei Solostücke zum Gelingen bei und Michael Dickhoff unterstützte die Chöre mit seiner Perkussion.

 

Konzertabschluss mit allen Mitwirkenden (Foto: Tim Verfondern (Soundbox-Tonstudio Kleve)

 

 

*******************************************************************************************************************************************************************

 

Alle "Dahms-Chöre" beim Adventskonzert des MGV "Eintracht" Materborn

 

Beim Adventskonzert am 8.12.2017, 19.30 Uhr in der Stiftskirche Kleve, wirken neben dem Streicherensemble Haldern Strings (Leitung Ole Hansen) und Manfred Hendricks (Klavierbegleitung) alle Chöre, die unter meiner musikalischen Leitung stehen, mit. Es sind dies:

Der Kirchenchor St. Antonius MGV 1849 Sevelen, der Frauenchor "Harmonie" 1992 Griethausen und der MGV "Liedertafel" 1889 Uedem.

 

 

 

************************************************************************************************************************************************************************************

Jubiläumskonzert 25 Jahre Frauenchor "Harmonie" Griethuasen

 

Im vollbesetzten Vereinshaus Griethausen durften die Besucher ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Jubiläumskonzert erleben. Die Sängerinnen des Frauenchores Griethausen, der in diesem Jahr sein 25jähriges Bestehen feiert, hatten sich mit dem Salonorchester "Schwarze Rose" aus Emmerich am Rhein (Leitung: Marina Kirchhofer) und dem MGV "Laetitia" Griethausen (Leitung: Thomas Janßen) musikalische Gäste eingeladen. Irina Verhoeven begleitete den Frauenchor am Klavier.

Die Besucherinnen und Besucher bedachten das Konzertprogramm mit großem Applaus.

 

Ein Blick in das vollbesetzte Vereinshaus Griethausen (Foto: Charly Stoffels)

 

********************************************************************************************************************************************************************************

 

Hubertus-Messe in St. Willibrord Kellen

Gemeinsam mit der Pfarrgemeinde St. Willibrord, dem Jagdhegering gestaltet die Mundartgruppe des Kellener Heimat- und Kulturvereins Cellina den Gottesdienst am 7.10.2017, um 17 Uhr, in der St. Willibrord Kirche Kellen als Erntedankgottesdienst. Alle Gebete und Gesänge in der Messe werden in plattdeutscher Sprache gehalten. Anschließend an den Gottesdienst gibt es einen Imbiss im Pfarrheim.

 

********************************************************************************************************************************************************************************

 

 

 

***************************************************************************************************************************************************************************

 

 

Vom 14.-17. September 2017 fand die chor.com in den Westfalenhallen Dortmund statt. Im Rahmen dieses Fachkongresses für Chormusik hat der Internationale Chorverband (ICV) am Samstag, dem 16. September, um 18.00 Uhr im Mercure-Hotel seine Jahreshauptversammlung abgehalten. Der Vorsitzende, Matthias Merzhäuser, hatte bereits im vergangenen Jahr angekündigt, dass er für eine Wiederwahl nicht mehr zu Verfügung stände. Nach 10 Jahren an der Verbandsspitze galt ihm der große Dank der Mitglieder. Die Versammlung wählte Kevin Breitbach aus Polch zum neuen Vorsitzenden. Für 25jährige Mitgliedschaft wurden Matthias Merzhäuser und Werner Jung geehrt. Darüber hinaus das ICV-Mitglied Manfred Hagling (Velbert-Neviges) in Würdigung seiner nunmehr 50jährigen Chorleitertätigkeit. Ein Dank galt dem Ehrenmitglied, Mitgründer und bisherigem stellvertretenden Vorsitzenden Hermannjosef Roosen (Krefeld), der aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr kandidierte sowie den scheidenden Beisitzern Professor Michael Schmoll und Werner Jung.

Elvira Steinwachs (Beisitzerin) - Wolfgang Bitter (Beisitzer) - Wolfgang Dahms (Geschäftsführer)- Kevin Breitbach (Vorsitzender) - Matthias Merzhäuser (stellvertretender Vorsitzender und 25 Jahre ICV-Mitglied) - Werner Jung (25 Jahre ICV-Mitglied)

 

 

***********************************************************************************************************************************************************************************

 

 

*******************************************************************************************************************************************************

 

Orchesterkonzert der Kreismusikschule Kleve-Geldern

Am 2. Juli 2017 durfte ich beim Orchesterkonzert der KMS Kleve-Geldern in der Stadthalle Kleve die Moderation übernehmen. Das Konzert fand im Rahmen der 775-Jahrfeier der Stadt Kleve statt.

 

                                                                                                            

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

            

 

Dank an den Dirigenten Johannes Hombergen und Moderator Wolfgang Dahms (Fotos: Heinz Leenders)

 

**********************************************************************************************************************************************

Kirmesfeier in Sevelen (24.-27. Juni)

Sehr intensiv gestaltete sich für den Kirchenchor Sevelen (und den Chorleiter) die Kirmes. In diesem Jahr stellte der Chor mit der 2. Vorsitzenden, Petra Hilscher, die Festkettenträgerin. Zur feierlichen Übergabe der Festkette am Samstag sang der Kirchenchor vor dem Bürgerhaus und gestaltete anschließend mit Instrumentalbegleitung den Festgottesdienst mit der Missa brevis in C-Dur von Wolfgang Amadeus Mozart. Am Sonntag dann der große Festumzug und am Dienstag die Festkettenrückgabe mit Gesang des Kirchenchores. Eine Super-Kirmes 2017 in Sevelen!

 

Adjutant Hans-Wilhelm Gartz und Frau Grit- Festkettenträgerin Petra Hilscher und Mann Matthias - Adjutantin Astrid Lackmann und Mann Michael

 

Ein tolles Bild - Der Kirchenchor St. Antonius MGV 1849 Sevelen vor der Abholung der Festkettenträgerin zum Umzug

 

***********************************************************************************************************************************************

Auftritt Klever Stadtfest 30.04.2017

Beim Stadfest, das aus Anlass der 775-Jahrfeier der Verleihung der Stadtrechte in Kleve stattfand, gab es Auftritte mit dem MGV "Eintracht" Materborn und dem Frauenchor Harmonie 1992 Griethausen, die auf ein positives Echo bei den zahlreichen Besucherinnen und Besuchern trafen.

Ein herzliches Dankeschön an unseren Fotografen, Heinz Leenders:

 

Frauenchor Harmonie 1992 Griethausen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

**********************************************************************************************************************************************************

Ehrung durch den Fachverband Deutscher Berufschorleiter (FDB)

 

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Fachverbandes Deutscher Berufschorleiter in Montabaur wurde mir (und zwei weiteren Kollegen) die "Willy-Giesen-Urkunde" des Verbandes durch den Vorsitzenden, MD FDB Michael Rinscheid, überreicht.

 

***************************************************************************************************************

 

Ehrung 40 Jahre Chorleiter:

Im Rahmen der Jubilarehrung am 21.03.2017 des MGV "Eintracht" 1919 Materborn wurde ich für 40 Jahre Tätigkeit als Chorleiter durch den 2. Vorsitzenden des Sängerkreises Moers, Erwin Dietrich, mit einer Urkunde und der Nadel des Deutschen Chorverbandes geehrt. 

                                              

 

Die Jubilare und Chorleiter des MGV "Eintracht" 1919 Materborn

****************************************************************************************************************************************************************

Mit dem Frauenchor Griethausen beim Rosenmontagszug in Kleve

Der Frauenchor Griethausen nahm mit einer Fußgruppe am Klever Rosenmontagszug teil. Die Gruppe hatte sich mit selbstgemachten Kostümen als "Waldelfen" verkleidet.

Der Chorleiter nahm gerne mit seinen Sängerinnen am Klever Rosenmontagszug teil:

Kleve- Helau! Die Fußgruppe des Frauenchores Griethausen (Foto: Lokalkompass Kleve Klaus Schürmanns)

 

Die ganze Fußguppe vor dem Abmarsch zum Rosenmontagszug (Foto: Kurt Pieper)

 

*****************************************************************************************************************************************

 

Erfolgreiche Absolventen der IHK-Prüfung Bankkaufmann / Bankkauffrau 

Die erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen der Abschlussprüfungen Januar 2017 bei der Sparkasse Rhein-Maas stellten sich dem Fotografen in der Sparkasse Kalkar.

 

 

********************************************************************************************************************************************

 

20 Jahre Chorleiter beim MGV "Liedertafel" Uedem

Am 1. Januar 1997 habe ich die musikalische Leitung beim MGV "Liedertafel" 1889 Uedem vom Kollegen Kurt Martens übernommen. Am 1. Januar 2017 bin ich nunmehr seit 20 Jahren in diesem Amt tätig. Auf der Jahreshauptversammlung erhielt ich aus diesem Anlass eine von Hans Essers eigenhändig erstellte Ehrenurkunde:

 

 

 

***************************************************************************************************************

 

Übergabe der Weihnachtsspende der Sparkasse Rhein-Maas bei Antenne Niederrhein

 

Auch in diesem Jahr verzichteten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkasse Rhein-Maas auf Präsente. Stattdessen wurde die "Aktion Lichtblicke" der Regionalradios in NRW mit einem Betrag von 10.000 Euro unterstützt. Unmittelbar vor Heiligabend überbrachten der Vorstandsvorsitzende Rudi van Zoggel und der Personalratsvorsitzende Wolfgang Dahms die Spende Jan Düngel bei Antenne Niederrhein. Die "Aktion Lichtblicke" unterstützt in Not geratene Personen und Familien u.a. auch im Geschäftsgebiet der Sparkasse Rhein-Maas.

 

Quelle: Niederrhein-Nachrichten Ausgabe Kleve 28.12.2016

 


***************************************************************************************************************************************************************************************

 

Festliches Konzert zum Advent in der Stiftskirche Kleve

 

 

Der MGV "Eintracht" 1919 Materborn hatte zu seinem traditionellen Adventskonzert - jeweils am zweiten Freitag im Dezember - in die Stiftskirche Kleve eingeladen. Musikalische Gäste waren der Kinder- und Jugendchor aus Essen-Steele (Ltg.: Ines Niehaus), eine Bläsergruppe der Kreismusikschule Kleve

(Ltg.: Carolina Dulcé de Thimm) sowie Anja Speh am Flügel. Als Organist fungierte Manfred Ysermann, aus den Reihen des MGV wirkten als Solisten Toni Bod, Wilhelm-Jakob Knechten und Michael Dickhoff mit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                              

 

 

 

Essen Steeler Kinder- und Jugendchor (am Flügel: Ines Niehaus) 

                                                                                                                                                                                              

 

 

Finale mit allen Mitwirkenden

 

 

 

***************************************************************************************************************************************************************

 

 

"MADE IN KLEVE 7.12.2016"

 

Die Sängerinnen des Frauenchores Griethausen übernahmen das musikalische "Opening" bei der Veranstaltung "MADE IN KLEVE 2016" in der Stadthalle Kleve:

 

(Foto: Charly Stoffels)

 

 

**********************************************************************************************************************************************************************************

 

 

 

(Quelle: Foto Seybert  RP online vom 8.12.2016)

 

 

Adventskonzert in Sevelener Kirche 

 

Issum.
Es gibt viele Wege Gott zu erreichen. Einer davon ist die Musik. Das hat das große Adventskonzert am Sonntagnachmittag in der St.-Antonius-Kirche Sevelen gezeigt. Das vollbesetzte Gotteshaus erlebte ein vielseitiges Programm. Das Motto der Veranstaltung: "Auf dem Weg zum Licht".
Vor Ort waren der Männergesangverein "Liedertafel" aus Uedem, der Frauenchor "Harmonie" aus Griethausen sowie natürlich der Kirchenchor St. Antonius und der Männergesangverein Sevelen. Nach einem gemeinsamen Einstieg mit den Besuchern zu "Macht hoch die Tür, die Tor macht weit" zeigte zuerst der Kirchenchor seine famosen Klangqualitäten. Kraftvoll trugen sie Stücke wie "Send deinen Engel" und "Ein Licht erscheint in dunkler Nacht" vor. Bereits bei diesem packenden Einstieg konnte man wunderbar seine Gedanken treiben lassen und während dieser betriebsamen Weihnachtszeit einmal zur Ruhe kommen.

Danach verzauberte der Frauenchor "Harmonie" die Anwesenden. "Wir warten auf das Licht" und "Lasst auch für andere Weihnacht werden" gehörten zu ihrem Repertoire. Im Anschluss daran taten sich die Griethausener mit den Frauenstimmen des Kirchenchores zusammen. Gemeinsam sangen sie klangstark "Über dunklen Feldern" und "Hebe deine Augen auf". Daraufhin erschienen hinter dem Altar Aras Omar an der Violine und Gihad Omar an der Buzuka. Die beiden Flüchtlinge wollten sich bei den Mitmenschen bedanken und spielten gekonnt Johann Sebastian Bachs "Menuett in G-Dur".

Als letzter Hauptpunkt kam der Männergesangverein Uedem mit den Männerstimmen des Kirchenchores zusammen. Fünf weitere Songs wie "Rivers Of Babylon" erstrahlten dank ihres Könnens. Danach wurde von allen Beteiligten "Jerusalem" gesungen. Dazu gab es eine Solo-Einlage von Wilhelm-Jakob Knechten, der bereits zuvor Udo Jürgens "Ich glaube" eindrucksvoll präsentiert hatte. Der Nachmittag unter der Leitung von Musikdirektor Wolfgang Dahms, der voll war von starken Stimmen und tollen Liedern, ging schließlich mit "O komm, o komm Emmanuel" zu Ende.

                                                                                                                                                                                           (Quelle: RP-online Christoph Kellerbach)

 

 

 

Kirchenchor St. Antonius MGV 1849 Sevelen

 

 

*****************************************************************************************************************************************

 

 

Frauenchor "Harmonie" 1992 Griethausen

 

 

********************************************************************************************************************************************

 

Die Frauenstimmen des Kirchenchores Sevelen mit dem Frauenchor "Harmonie" Griethausen

 

 

************************************************************************************************************************

 

MGV "Liedertafel" 1889 Uedem und die Männerstimmen des Kirchenchores St. Antonius Sevelen

 

 

*******************************************************************************************************************************************

 

Flötistinnen Claudia Schouten (li.) und Doreen Ingenbleek

 

********************************************************************************************************************************************

 

 

Pianobegleitung: Manfred Ysermann

 

*******************************************************************************************************************************************

 

 

Gihad Omar (li.) und Aras Omar

 

***************************************************************************************************************************************************

 

Großes Finale mit allen Mitwirkenden

 

******************************************************************************************************************************************

 

 

 

*****************************************************************************************************************************************************************************

 

Jahreshauptversammlung des Internationalen Chorleiterverbandes (ICV)

 

 

 

Der Internationale Chorleiterverband ICV hielt kürzlich seine Jahreshauptversammlung im Rheinland-Pfälzischen Winningen bei Koblenz ab. Der Ort wurde gewählt, da der Abschluss der Tagung im Besuch des Konzertes „amarcord and friends“ in der evangelischen Kirche in Winningen seinen krönenden Schlusspunkt fand. Das weltbekannte Ensemble amarcord präsentierte die Ergebnisse einer Arbeitswoche in der Landesmusikakademie in Neuwied-Engers mit befreundeten Nachwuchs-Ensembles und bescherte den ICV-Mitgliedern ein unvergessliches Hörerlebnis. Zuvor konnte der erste Vorsitzende des ICV, Matthias Merzhäuser in seinem Rechenschaftsbericht über das abgelaufene Geschäftsjahr durchweg Positives berichten. So sei der in Deutschland ansässige gemeinnützige Verband gut aufgestellt und zeige sich gerade durch seine Service-Leistungen als die optimale Interessensvertretung für alle haupt- neben- und ehrenamtlichen Chorleiterinnen und Chorleiter. Weitere Mitglieder in ganz Europa, Asien, Afrika und Südamerika garantieren eine globale Vernetzung und internationalen Informationsaustausch. Ein Hauptbereich der Arbeit in Deutschland sei die individuelle Beratung der Verbandsmitglieder in Punkten Steuerrecht, Arbeitsrecht, Urheberrecht, bei GEMA-Fragen und Fragen zur Künstlersozialkasse. Ebenso sei die Kooperation mit anderen nationalen und internationalen Verbänden und Organisationen sowie die Durchführung und Förderung von Weiterbildungsveranstaltungen und Musikseminaren mit herausragenden Dozenten einer der Schwerpunkte der Verbandsarbeit. Finanzverwalter Kevin Breitbach (Mannheim) konnte über einen soliden Kassenbestand berichten. Ihm und den Kollegen des Geschäftsführenden Vorstands, dem stellvertretenden Vorsitzenden Hermannjosef Roosen (Krefeld) und Geschäftsführer Wolfgang Dahms (Kleve), sowie den Beisitzern und dem erweiterten Vorstand und allen Landesvertretern galt Merzhäusers besonderer Dank für die geleistete ehrenamtliche Arbeit.

Die nächste Jahreshauptversammlung soll im Rahmen der Musikmesse chor.com am Samstag, 16.09.2017 in Dortmund stattfinden. Im Anschluss soll in einer Feierstunde das 25-jährige Bestehen des ICV gebührend begangen und verdiente Mitglieder und Jubilare geehrt und ausgezeichnet werden. Ebenfalls finden dann Vorstandswahlen statt, zu denen der jetzige ICV-Vorsitzende Matthias Merzhäuser allerdings nicht mehr kandidieren wird: „Der Verband sollte die Chance nutzen, sich durch eine/n neue/n Vorsitzende/n auch neu aufzustellen und neue Impulse für die Zukunft zu bekommen. Die Chorszene ändert sich und so sollte sich auch der ICV verändern, um sich als ambitionierter Berufsverband den neuen Herausforderungen des Berufes „Chorleiter/in“ flexibel und anpassungsfähig zu stellen. Daher werde ich im kommenden Jahr nicht mehr für den Vorsitz kandidieren. Gerne bleibe ich dem ICV mit Rat und Tat erhalten, und pflege die Kontakte zu den Internationalen Projekten und Organisationen. Ein weiterer Grund für einen Verzicht auf eine erneute Kandidatur ist die Tatsache, dass ich mich zeitlich noch intensiver den Hilfsprojekten des Vereins „Pro-Fil – Hilfe für Kinder in Not e.V.“ auf der Insel Cebu/Philippinen widmen möchte, wo der Bau von Schulen und Kindergärten für Straßen- und Mülllkinder finanziert und Sozialarbeit vor Ort geleistet wird, sowie Projekte und Zufluchtsorte für zwangsprostituierte Jugendliche und Obdachlose unterstützt werden“ sagte Merzhäuser zur Erklärung. Er ist in Cebu-City/Philippinen auch als Vocal-Coach an der San-Carlos-University und Gastdirigent des dortigen Universitätschores und zwei weiterer Ensembles tätig. Somit ist die Suche nach der geeigneten Nachfolge und die Nominierung der Neubesetzung des Vorsitzes beim ICV eröffnet.

Das Bild zeigt den ICV-Vorsitzenden Matthias Merzhäuser und ICV-Geschäftsführer Wolfgang Dahms am Rande der Mitgliederversammlung des Verbandes in Winningen/Mosel im September 2016 und „amarcord and friends“ vor dem Konzert in Winningen.

 

 

 

 

****************************************************************************************************

 

 

 

 

 

******************************************************************************************************************

 

 

 

Der 28. Klevische Klaviersommer mit seinen 4 Konzertsonntagen im Juli und August 2016 wird vorgestellt:

 

 

Quelle: Klever Wochenblatt , Autor: Tim Tripp

 

Nähere Informationen unter www.klevischer-klaviersommer.de

 

******************************************************************************************************************************************************************************************

 

Konzertkritik Rheinische Post vom 22.12.2015 von Barbara Mühlenhoff

 

MGV und Harmonie hatten den richtigen "Groove"

Die Stiftskirche Kleve stimmungsvoll erleuchtet und ein festliches Konzertprogramm zum Advent: zum Einstimmen auf die "Ankunft" lud auch in diesem Jahr der MGV "Eintracht" Materborn herzlich ein. Der Einladung folgten, wie auch in den vergangenen Jahren, über 550 Zuhörer.

Wegen Erkrankung des Chorleiters musste der Gastchor aus Moers leider absagen; dafür sprangen der Frauenchor "Harmonie" Griethausen sowie Sopranistin Irina Simmes ein. Am Klavier begleitete gewohnt souverän Anja Speh, als Harfenistin war Leonie Stemmer geladen und die Percussion bediente Michael Dickhoff, alle gemeinsam unter der Gesamtleitung von Wolfgang Dahms.

Der MGV eröffnete klassisch mit "Tochter Zion" und "Maria durch ein Dornwald" ging, dem u.a. das "Ave verum corpus natum" unter Solo-Einlagen der Tenöre Toni Bod und Wilhelm-Jakob Knechten folgte. Passend zur gehobenen Stimmung interpretierten Sopranistin Simmes und Pianisten Speh "Exsultate jubilate" sowie "Rejoice", während Leonie Stemmer die Harfensoli "Chansons de la nuit", "Rouet" und "Suamach's Harpsolo" beitrug. Die Harfenmusik passte einfach hervorragend zur Adventszeit mit dem reinen Klang, der durch die Kirche perlte. Der reine Frauenchor "Harmonie" bot ein buntes Potpourri mit dem vitalen Halleluja-Gesang "Freude spendet uns das Leben", einem innigen "Vater unser", mit "Wir warten auf das Licht" und "We are marching".

Dabei erfreuten die Damen mit sehr guter Textverständlichkeit und in den Stimmen ausgewogenem Klangbild. Im zweiten Konzertteil präsentierte der Männergesangverein nicht nur traditionelle Werke wie den "Hymnus", sondern erweiterte die Palette mit Spirituals und afrikanischer Musik: "Gnädig und barmherzig ist der Herr" sowie "O komm auf sanften Schwingen" (der deutschen Variante des bekannten Spirituals "Swing low, sweet chariot") und "Wasma ayelile" gelangen spritzig und rhythmisch eindrucksvoll.

Den richtigen "Groove" dazu brachte die Percussion-Begleitung von Michael Dickhoff, so dass das Festkonzert nicht nur besinnlich und innig erklang, sondern richtig Schwung aufnahm. Dass alle gemeinsam singen und musizieren, gehört zum alljährlichen Programm beim MVG "Eintracht": so erklangen "Jerusalem" und die "Christrose" mit allen Beteiligten. Eine schöne Zusammenstellung von professionellen Musikern und ambitionierten Chorsängerinnen sowie Chorsänger, die ihre Begeisterung an das so zahlreich erschienene Publikum weiterzugeben vermochten, umrahmt von der besonders schönen Atmosphäre in der Stiftskirche. Minutenlanger Applaus beehrte alle Ausführenden und das Engagement von MD Wolfgang Dahms.

 

**********************************************************************

 

Adventskonzert in der Stiftskirche Kleve (11.12.2015)

 

Stimmungsvolles Adventskonzert in der Stiftskirche Kleve mit dem Frauenchor Griethausen und dem MGV Materborn.

 

****************************************************************************************************************

 

 

Welturaufführung des Pop-Oratoriums "Luther" von Dieter Falk und Michael Kunze am Samstag, 31.10.2015, in der Dortmunder Westfalenhalle

 

Ein Blick von der "Chortribüne" in die Dortmunder Westfalenhalle mit 8.000 Zuschauern   

 

Ein beeindruckendes Erlebnis war es , gemeinsam mit 3.022 Sängerinnen und Sängern, bei der Welturaufführung des Pop-Oratoriums "Luther" danei zu sein. Gänsehaut pur, wenn der Mega-Chor seine Stimmen erhob.

 

********************************************************************************************************************************************

 

Stadtmusikfest in der Klever Unterstadt 29.09.2015

 

Die Sängerinnen des Frauenchores Griethausen eröffneten den chorischen Teil des diesjährigen Stadtmusikfest vor der Unterstadtkirche in der Fußgängerzone der Klever City.

 

                                                                                                                                      Foto: Heidemarie Verhalen

 

 

***********************************************************

 

Singen beim Frauenfrühstück in der Mehrzweckhalle Materborn

 

 

Mit dem Frauenchor "Harmonie" war ich zu Gast beim Frühstückstreffen der Frauen in der Materborner Mehrzweckhalle.

 

*********************************************************************

Ein fantastischer 27. Klevischer Klaviersommer

Unglaubliche 1.000 Besucherinnen und Besucher waren beim Abschlußkonzert des 27. Klevischen Klaviersommers im Forstgarten Kleve zu Gast. Das polnische Geschwisterpaar Anna und Ines Walachowski bot Pianomusik vom Feinsten und wurden mit stehendem Applaus verabschiedet. Besonders der legendäre Bolero von Maurice Ravel begeisterte die Zuhörer. Vielen Dank an Herrn Thomas Velten für die Aufnahmen:

 

                                                                Anna und Ines Walachowski

 

 

                                                                          Ein vollbesetzter Blumenhof im Forstgarten Kleve

 

****************************************************************************

 

Juni 2015: Pressevorstellung Programm des 27. Klevischen Klaviersommers

 

Georg Neinhuis-Hans Linnartz-Wolfgang Dahms-Boguslaw Strobel-Barbara Mühlenhoff und Ingrid de Lange (Foto: Charly Stoffels)

Das Team "Klevischer Klaviersommer" stellte der Klever Presse das Programm für den Klaviersommer 2015 vor. Weitere Informationen sind unter www.klevischer-klaviersommer.de abrufbar.

****************************************************************************************************

Frühlingskonzert des MGV Materborn „verzauberte“ die Zuhörer

Unter dem Motto „Zauber der Musik“ begeisterten die Mitwirkenden beim Frühlingskonzert des MGV Materborn die Zuhörer in der vollbesetzten Stadthalle Kleve. Als musikalische Gäste hatten sich die Materborner Sänger den Frauenchor „Harmonie“ aus Griethausen sowie den Gitarristen Thomas Geisselbrecht eingeladen. Der MGV präsentierte überzeugend einen breiten Querschnitt des Repertoires von Ausschnitten aus Mozarts Zauberflöte bis zum Udo Jürgens Medley. Aus dem MGV Materborn brachten sich dabei Wilhelm-Jakob Knechten mit Mozarts „Vogelfängerarie“, Toni Bod mit der russischen Volksweise „Das einsame Glöckchen“ und an den Congas Michael Dickhoff gekonnt als Solisten ein. Die Sängerinnen des Frauenchores Griethausen überzeugten das Publikum mit ihrem Programm von der schwedischen Volksweise „Sommarpsalm“ bis hin zu den „American Folksongs“.  Musiklehrerin Irina Verhoeven begleitete die Vorträge der beiden Chöre souverän am Klavier. Zwischen den Chorvorträgen setzte Gitarrist Thomas Geisselbrecht mit einem klassischen Gitarrenwerk und dem „Here comes the sun“ der Beatles (gemeinsam mit Michael Dickhoff) einen beeindruckenden instrumentalen Akzent. Am Ende des Konzertes, das unter der musikalischen Leitung von MD Wolfgang Dahms stand, fanden sich alle Mitwirkenden zu der Zugabe „Dankeschön und auf Wiedersehen!“ zusammen. Die Zuhörer dankten mit stehendem Applaus für den kurzweiligen Konzertabend. Weitere Informationen zu den Chören unter: www.mgv-materborn.de und www.frauenchor-griethausen.de

 

*****************************************************************************************************

Am 6. Juni 2015 findet das nächste Chorkonzert statt:

In der Stadthalle Kleve singen um 19.30 Uhr der MGV "Eintracht" Materborn und der Frauenchor "Harmonie" Griethausen unter dem Motto: "ZAUBER DER MUSIK". Weitere musikalische Gäste sind:

Thomas Geisselbrecht (Gitarre), Michael Dickhoff (Perkussion) und Irina Verhoeven (Klavier). Toni Bod und Wilhelm Knechten vom MGV Materborn werden Solo singen.

Vorverkaufsstellen sind u.a.:

Gaststätte "Ratskrug", Dorfstraße in Materborn, Schuhhaus Winkels, Büro Derksen, Friseurmeister Klaus Stoffele und Stadtmarketing Kleve. Das Konzert wird in Kooperation mit dem Fachbereich Kultur der Stadt Kleve veranstaltet.

*************************************************************************************************

 

Auch als Autor historischer Bücher aktiv..........................

 

Buchvorstellung: Chronik 175 Jahre Klevischer Verein

 

Im Kolpinghaus Kleve wurde am 10.03.2015 die Chronik zum 175jährigen Jubiläum des Klevischen Vereins vorgestellt. Dieses Buch habe ich geschrieben und es ist unter der ISBN 978-3-936813-90-6 beim B.O.S.S. Verlag in Goch gedruckt worden und im Buchhandel erhältlich. Das Foto vom Vorstellungstermin hat Mike Browne gemacht.

 

Peter Theissen - Joachim Schmidt (stellv. Bürgermeister) - Autor Wolfgang Dahms

 

**************************************************************************************************************

 

10 Jahre Dirigent beim Frauenchor "Harmonie"

 

Kinder, wie die Zeit vergeht. Am 1. März 2005 habe ich die musikalische Leitung beim Frauenchor Griethausen übernommen. Ich bin also am 1.3.2015 10 Jahre Dirigent. Die Chorsängerin Sefi Fleischmann hat mir aus diesem Anlass ein Gedicht geschenkt, das ich hier gerne veröffentliche:

 

Ein Dirigent, das ist ein Mann,
der vorne steht und alles kann.
Er kennt das Stück, die Partitur
und dirigiert die Schlagfigur.
Wenn er dann etwas einstudiert,
wird intensiv dann auch probiert.
Die Damen sitzen frohgestimmt
und warten drauf, dass er beginnt.
Nun reckt er sich und wird ganz groß
und jede weiß, jetzt geht es los.
Die Stille ist bedeutungsschwer,
und husten darf dann keine mehr.
Der Chor setzt auf sein Zeichen ein
das kann mal laut, mal leise sein.
Dann durch Sopran, Mezzo und Alt
gewinnt das Ganze dann Gestalt.

So wird ein Kunstwerk produziert
dass alle letztlich fasziniert.
Ist dann die Probe pünktlich aus,
ziehn alle frohgelaunt nach Haus
.

 

Vielen Dank dafür!

 

***************************************************************************************************************************

CD-Aufnahme Pop-Oratorium "Luther"

Am 20. und 21. Februar war ich bei der Aufnahme der Chorpassagen des Poporatoriums "Luther" von Dietr Falk und Michael Kunze in Witten dabei:

Quelle: Homepage Poporatorium Luther

**************************************************************************************************************************************

 

Teilnahme am Klever Rosenmontagszug 2015

Auch in diesem Jahr war der Frauenchor Griethausen mit einer Fußgruppe beim Klever Rosenmontagszug vertreten. Die Sängerinnen waren als Hexen verkleidet, der Chorleiter und weitere Herren als "Gandolf".

"Hexenalarm" bei herrlichem Sonnenschein auf der Emmericher Straße

 

Chorleiter "Gandolf"

 

*************************************************************************************************************************

 

3 Konzerte mit dem tschechischen Jugendchor "JITRO" (12.-14.12.2014)

Zu einem besonderen Erlebnis wurden drei Adventskonzerte mit dem tschechischen Jugendchor "JITRO" (Leitung: Professor Skopal), der zu den besten Chören Europas in dieser Gattung gehört. Die Konzerte mit dem MGV Materborn fanden in der Stiftskirche Kleve, im Dom zu Xanten und im Stadttheater Emmerich statt. Als Instrumentalisten wirkten Anna Hendricksen (Flöte) und Anja Speh (Klavier) mit.

Tschechische Jugendchor "JITRO" aus Königgrätz (Leitung: Professor Skopal)

MGV "Eintracht" Materborn


******************************************************************************************************************************************

 

Großes Adventskonzert des Kirchenchores Sevelen

Am 7. Dezember 2014 hatte der Kirchenchor Sevelen zu einem Adventskonzert eingeladen. Als musikalische Gäste nahmen der Frauenchor "Harmonie" Griethausen und der MGV "Liedertafel" Uedem teil. Johanna Helmes (Violine), Leonie Stemmer (Harfe) und Manfred Ysermann (Klavier) gestalteten als Instrumentalisten das Konzert mit. Die Gesamtleitung lag bei MD Wolfgang Dahms.

Die beteiligten Chöre am Altar der Sevelener Kirche (7.12.2014)

************************************************************************************************************************************************

20. Konzert Weihnachtliche Klänge in der Stiftskirche

Der MGV Materborn hatte zum adventlichen Konzert in die Stiftskirche geladen. Der Abend wurde mitgestaltet vom Mandolinenorchester Geseke (Leitung: Martin Volmer) und dem Kinder- und Jugendchor Essen-Steele (Leitung: Birgit Stecker-Dick).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neuaufnahmen beim Kirchenchor Sevelen

 

Die Sängerinnen und Sänger des Kirchenchores Sevelen freuten sich über die Neuaufnahmen beim Cäcilienfest. Herzlich willkommen den neuen Mitgliedern und immer eine gute Stimme:

 

Die neuen Mitglieder des Kirchenchores Sevelen (Cäcilia 2013)

 

 

Stadtmusikfest in Kleve (Foto: Michael Verhalen)

In der Klever Innenstadt fand das Stadtmusikfest am 29. September statt. Vor der Unterstadtkirche sang der Frauenchor "Harmonie" Griethausen und der MGV "Eintracht" Materborn.

 

 

 

********************************************************************************************************************************************************

 

"dm-Singwette" in Kleve (Fots:Tjerk Miedema)

Die Drogeriekette "dm" feierte ihren 40. Geburtstag. Aus diesem Anlass wurde in Kleve eine Singwette ausgelobt. Mit dem Frauenchor Griethausen haben wir in der Fußgängerzone - gemeinsam mit 200 Personen - das Volkslied: Die Gedanken sind frei gesungen. Dafür spendete "dm" 400 Euro an das Tierheim in Louisendorf:

 

 

***********************************************************************************************************************************************

 

Kirmes in Sevelen 2013 (Fotos: Bülow Gartz)

Der Kirchenchor Sevelen ist in jedem Jahr bei dem großen Volksfest der Sevelener Kirmes aktiv. Bei der Festkettenübergabe am Samstag vor dem Rathaus, beim anschließenden Festgottesdienst, beim Frühschoppen am Sonntag im Zelt, beim Festumzug und bei der Festkettenrückgabe am Dienstag.

 

 

Vor der Festkettenübergabe am Samstag am Sevelener Rathaus

 

Sevelener Heimatmarsch vom Männerchor und mit freundlicher Unterstützung des Trommlerkorps beim sonntäglichen Frühschoppen im Festzelt

 

 

Der Kirchenchor mit "Marina" beim Frühschoppen im Festelt!

 

****************************************************************************************************************************

 

Besuch der Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel in Kleve

Im Rahmen der deutsch-niederländischen Regierungskonsultationen waren die Bundeskanzlerin Angela Merkel und der niederländische Ministerpräsident Mark Rutte mit ihren Kabinetten zu Gast in Kleve.

 

"Großer Bahnhof" vor dem Museum Kurhaus

 

Ich durfte am Empfang des Bürgermeisters für die Gäste im Museum Kurhaus Kleve teilnehmen. Trotz des schlechten Wetters ein schöner Tag für die Stadt Kleve!

Bürgermeister Theo Brauer begrüßt die Bundeskanzlerin

 

****************************************************************************************************************************

 

 

Rosenmontagszug in Kleve mit dem Frauenchor Griethausen:

 

Der Frauenchor Griethausen stellte wieder eine tolle Fußgruppe mit selbstgeschneiderten Kostümen (Blumendamen in Begleitung einiger Herren im Frack) beim Rosenmontagszug in Kleve.

 

Fußgruppe vor dem Start in Kellen - Foto: Klaus-Dieter Stade

 

Gerne war auch der Chorleiter mit von der Partie.............

 

Foto: Burga Steinmann

 

*********************************************************************

 

Spendenübergabe des Reinerlöses vom Benefizkonzert

(Foto: Michael Verhalen)

 

Am Endes des Benefizkonzertes waren die Besucherinnen und Besucher in St. Willibrord Kellen um eine Spende für das Hospiz am St. Antonius-Hospital Kleve gebeten worden.

Nunmehr konnte - in Anwesenheit der Vertreterinnen und Vertreter der am Chorkonzert beteiligten Chöre - der Reinerlös in Höhe von 2000 Euro an die Koordinatorin des Hospizes, Frau Maria Reinders, übergeben werden.

Frau Reinders dankte herzlich und berichtete von der engagierten Arbeit der ehrenamtlichen Helfer des Hospizes.

 

Ein herzliches Dankeschön an alle Sängerinnen und Sänger!

 

*********************************************************************

Benefizkonzert am 30.12.2012 in St. Willibrord Kellen

 

Konzertkritik aus der Rheinischen Post - Ausgabe Kleve

_______________________________________________________________

 

Der Frauenchor Griethausen hatte zu einem Benefizkonzert zum Jahreswechsel in die Pfarrkirche St. Willibrord Kellen eingeladen. Es waren die folgenden Chöre zu Gast:

"Nova Cantica" aus Brüggen-Bracht

MGV "Liedertafel" 1889 Uedem

MGV "Eintracht" 1919 Materborn

Kirchenchor St. Antonius MGV 1849 Sevelen

Weiter wirkten mit:

Leonie Stemmer (Harfe)

Toni Bod (Tenor)

Irina Verhoeven (Klavier)

Manfred Ysermann (Klavier)

 

Das Chorkonzert fand begeisterte Zuhörer in der vollbesetzten Kirche in Kellen.

Kirchenchor Sevelen und Frauenchor Griethausen

 

Leonie Stemmer

 

"Nova Cantica" Brüggen-Bracht

 

MGV "Eintracht" Materborn

 

Tenor Toni Bod

 

MGV "Liedertafel" Uedem

 

Gemeinsamer Schlusschor

 

Begeisterter Schlussapplaus

 

*********************************************************************

19. Konzert des MGV Materborn in der Reihe "Weihnachtliche Klänge"

 

Zum 19. Mal veranstaltete der MGV  "Eintracht" Materborn sein Weihnachtskonzert in der Stiftskirche Kleve. Viele Besucherinnen und Besucher freuten sich über die musikalischen Gäste:

Sopranistin Irina Simmes (Oper Heidelberg)

Streicherensemble "Haldern Strings" unter der Leitung von Georg Michel:

 

Frank Hendricks (Trompete) - Heinz Kersken (Orgel und Klavier) - Michael Dickhoff (Handtrommel)

 

 

*********************************************************************

 

Großes Benefiz-Chorkonzert in St. Willibrord Kellen

Am 30.12.2012 veranstaltet der Frauenchor "Harmonie" Griethausen zum Abschluss seines 20. Geburtstagsjahres ein Benefizkonzert zugunsten der Hospizarbeit am St. Antonius-Hospital Kleve.

Gäste sind der MGV Uedem, der MGV Materborn, der Kirchenchor Sevelen und "Nova Cantiva" aus Bracht. Leonie Stemmer spielt die Harfe, Irina Verhoeven und Manfred Ysermann begleiten die Chöre am Klavier.

Der Eintritt ist frei - um eine Spende wird am Ausgang gebeten!

 

******************************************

Jubilarehrung Kirchenchor Sevelen

 

Jubilare 2012 beim Cäcilienfest des Kirchenchores Sevelen

 

*****************************************************************

 

Männerchormesse zum Allerheiligentage in Sevelen

 

Zum ersten Mal haben die Männerstimmen des Kirchenchores Sevelen und die Sänger der Liedertafel "1889" Uedem einen Gottesdienst am Allerheiligentag in der St. Antonius-Kirche in Sevelen gestaltet:

 

Rund 50 Sänger waren im Einsatz

 

 

Es erklangen Werke von Panzer, Schubert, Janczak und Spirituals. Anschließend gab es noch einen kleinen Frühschoppen in gemütlicher Runde!

 

**********************************************************************

Ein tolles "Geburtstagskonzert" - 20 Jahre Frauenchor "Harmonie" Griethausen - 7.10.2012 im Vereinshaus Griethausen

Zu seinem 20. Geburtstag hatte der Frauenchor Griethausen zu einem Konzert eingeladen und so viele kamen, dass das Vereinshaus bis auf den letzten Platz gefüllt war.

Musikalische Gäste waren der MGV "Laetitia" 1909 Griethausen unter der Leitung von Thomas Janßen und die Pianistin Irina Verhoeven.

 

Die Sänger der Laetitia überbrachten einen Liedsatz als Geschenk!

 

Großes Finale mit MGV "Laetitia" und Frauenchor Griethausen

 

*****************************************************************************

Auf Konzertfahrt mit dem Frauenchor Griethausen

Der diesjährige Ausflug führte den Frauenchor Griethausen am letzten Augustwochenende nach Koblenz. Dort gestalteten die Sängerinnen den Sonntags-Gottesdienst in der "Liebfrauen-Kirche".

 

Foto: Heidemarie Verhaelen

****************************************************************************

24. Klevischer Klaviersommer 2012

Konzerttermine: 22./29. Juli und 5. /12. August jeweils um 17.00 Uhr im Blumenhof des Forstgartens Kleve - Weitere Informationen unter:

www.klevischer-klaviersommer.de

 

                                                                                                                           (Foto: Charly Stoffels)

Vorstellung Programm des 24. Klevischen Klaviersommers 2012 durch das Team:

v.r.: Hans-Bernd de Graaff - Hans Linnartz - Georg Neinhuis - Barbara Mühlenhoff - Boguslaw Jan Strobel - Alwine Strohmenger - Wolfgang Dahms

 

******************************************************************************************

BENEFIZKONZERT in der St. Antonius Pfarrkirche Sevelen

12.05.2012 - Kirchenchor und Trommlerkorps Sevelen

(Text: Pastor Stefan Keller) - (Fotos: Pastor Stefan Keller - Trommlerkorps Sevelen)

 

 

 

 

Am 12. Mai fand in der übervollen St. Antonius Kirche in Sevelen ein Benefizkonzert des Trommlercorps und des Kirchenchores Sevelen anlässlich der Renovierung der Pfarrkirche statt.

 

Blick in die vollbesetzte St. Antonius-Pfarrkirche Sevelen

 

 

Unter der Leitung von Patrik Wirth spielte das Trommelercorps. Aus dessen Mitte hatte sich eigens für das Konzert ein Flötenensemble gebildet, das Sebastian Kawaters dirigierte. Der Kirchenchor Sevelen wurde von Musikdirektor Wolfgang Dahms geleitet.

 

Einspiel- und Einsingprobe vor dem Konzert

 

 

Auf dem Programm standen Musikstücke, die die jeweils beteiligten Gruppen alleine vortrugen, bzw. die von allen Beteiligten gemeinsam vorgetragen wurden.

Besonders stimmungsvoll war das "Bajazzo" von Leoncavallo Ruggiero. Das Trommlercorps begeisterte die Zuhörer mit dem Royal Jubilee von H. van Lijnschooten.

 

Das Konzert beginnt..........................

 

 

Pfarrer Keller sprach am Ende des Konzertes ein Grußwort, in dem er sich bei allen Beteiligten bedankte und über die Renovierungsmaßnahme informierte. Das Manuskript ist diesem Beitrag angehängt.

 

 

 

 

 

Die Zuhörer des Konzertes bedankten sich bei den Musikern und Sängern mit lang anhaltendem Beifall. Kirchenchor und Trommlercorps mussten mehrere Zugaben geben.

Die Dirigenten Patrick Wirth (r.) und Wolfgang Dahms sehr zufrieden am Ende des Konzertes

 

Nach dem Konzert waren alle eingeladen, auf dem Kirchplatz bei kühlen Getränken und leckeren Speisen eine gute Zeit beieinander zu bleiben. Die Sevelener Vereine hatten gemeinsam die Bewirtung übernommen.

 

 

 

Der Reinerlös der Veranstaltung kommt der Kirchenrenovierung zugute.

 

 

******************************************************************************************

Gemeinsames Konzert von GOOG Arnheim und MGV "Eintracht" Materborn am 28.04.2012 in der Stadthalle Kleve

 

 

 

Der MGV Materborn war von der Gelders Oper- en Operetten-Gezelschap (GOOG) aus Arnheim eingeladen bei einem Konzert in der Stadthalle Kleve mitzuwirken.

Beide Chöre stellten sich vor dem Konzert dem Fotografen:

 

GOOG-Arnhem

 

 

 

 

 

Oftmals bewahrheitet sich der Spruch: “Warum in die Ferne schweifen, dass Gute liegt so nah”.

So geschehen auch beim dem MGV „Eintracht” 1919 Materborn. Nach einer nicht so erfreulichen Trennung von Chorleiter Klaus Holtappels fand man zunächst Manfred Hendricks, der die Probenarbeit des Chores aufrecht erhielt. Gerne hätte man ihn als Chorleiter behalten wollen, aber seine Tätigkeit als Leiter der Musikschule Gaesdonck und Lehrer am Collegium Augustinianum Gaesdonck boten dazu leider keine zeitlichen Möglichkeiten.

So musste die Suche weitergehen. Ein Gespräch mit Hermannjosef Roosen und Franz Viell, dem Vorsitzenden des MGV Eintracht Materborn brachte dann die Lösung. Nach einem Probedirigat und guten weiteren Gesprächen wurde Wolfgang DAHMS als neuer Chorleiter verpflichtet. Schon die ersten Proben zeigten, dass die Auswahl des neuen Chorleiters ein Volltreffer war. Es herrscht neuer Mut und neue Motivation.

Wir wünschen dem Chor, dass das für die Zukunft erhalten bleibt und sich jetzt viele neue Sänger für diesen Männerchor interessieren.

 

 

 

 

******************************************************************************************************''

 

 

Sonntag, 12. Februar 2012

 

(Foto: Facebook-Seite Projekt: "Die 10 Gebote")

 

Der Frauenchor Griethausen hat an der Aufführung des Pop-Oratoriums "Die 10 Gebote" von Dieter Falk und Michael Kunze im ISS-Dome Düsseldorf teilgenommen. Die Sängerinnen waren Teil des 2.600 starken Chores und auch der Chorleiter hat mitgesungen. Ein einmaliges und faszinierendes Ereignis!

 

*******************************************************************************************************

 

Bericht der Lokalredaktion Kleve der NRZ (Text. Andreas Daams-Fotos: Johannes Kruck) über die Teilnahme des Frauenchores Griethausen beim Chorprojekt: Die 10 Gebote am 12.02.2012 in Düsseldorf:

 

 

 

 

 

 

***************************************************************************************************************************

Chorprojekt: Die 10 Gebote

 

 

2.600 -Stimmen-Chor in der Grugahalle Essen (Quelle: Die 10 Gebote Facebook)

 

Am 15. Sonntag, dem 15. Januar 2012, fand in der Grugahalle Essen die Hauptprobe zum Chorprojekt "Die 10 Gebote" statt. 2.600 Sängerinnen und Sänger, darunter der Frauenchor Griethausen, hatten sich in ihren Chören vorbereitet und trafen nun zum ersten Mal in voller Stärke zur Probe zusammen:

 

 

Blick auf das Dirigentenpodium in der Gruga-Halle

 

************************************************************************************************************************

Mitwirkung als Organist beim Konzert anlässlich des 25jährigen Kirchenmusikerjubiläums von Herrn Heiner Look, Leiter des Kirchenchores Donsbrüggen:

 

 

 

******************************************************************************************

 

 

Konzertkritik: Rheinische Post:

 

 

*****************************************************************************************************************************

Zum 18. Mai "Weihnachtliche Klänge" in der

Stiftskirche Kleve:

 

Zum diesjährigen Weihnachtskonzert des MGV Materborn  am 9.12. 2011 waren als Gäste dabei:
 

 

Das Blechbläserensemble: Ruhrblech

Der Ruhrkohle-Chor Herne, Leitung: MD Harald Jüngst

Kantor Heinz Kersken, Orgel und Klavier

Jan-Hendrik Kehren, kleine Trommel

 

MGV "Eintracht" Materborn im Chor der Stiftskirche Kleve (Begleitung: Kantor Heinz Kersken)

 

MGV Materborn (2. Tenor - 1. und 2. Bass)

 


 

 

Konzertabschluss: Ruhrkohle-Chor, Ruhrblech, MGV Eintracht Materborn unter der Leitung von MD Harald Jüngst

 

********************************************************************************************************

Jubilarehrung beim Kirchenchor Sevelen

19. November 2011 (Cäcilienfest)

 

Foto: Jüppi Paulus

**********************************************************************

Weihnachtskonzert mit dem MGV "Eintracht" Materborn - Vorschau:

 

 

******************************************************************************************************************************

Benefizkonzert für die DKMS in Till

Der Frauenchor Griethausen nahm an einem Benefizkonzert am 23.10.2011 in der

St. Vincentius-Kirche in Till teil, das von den Eheleuten Rainer und Heide van Haren

zugunsten der DKMS (Deutschen Knochenmarkspenderdatei) organisiert wurde:

Der Frauenchor Griethausen in St. Vincentius Till (Foto: van Haren)

******************************************************************************************

Der Frauenchor "Harmonie" 1992 Griethausen bereitet sich aktuell auf die

Teilnahme am Chorprojekt: Die 10 Gebote vor.

Das Konzert findet am 12.02.2012 im ISS-Dome

um 19.00 Uhr in Düsseldorf statt.

Nähere Informationen unter: www.die10gebote.de

******************************************************************************************

Konzertkritik vom Herbstkonzert des Frauenchores Griethausen in der

Rheinischen Post vom 29.10.2011:

******************************************************************************************

Herbstkonzert "Melodie und Rhythmus"  mit dem MGV "Liedertafel" Uedem

Die Sänger des MGV Uedem durften sich über einen gut besetzten Saal

im Bürgerhaus zu ihrem Herbstkonzert 2011 freuen.

Als musikalische Gäste traten das Akkordeon-Duo Jan und Elly Karstens,

Akkordeon-Duo "De Carsellis" - Jan und Elly Karstens

der Frauenchor "Harmonie" Griethausen

                                 Frauenchor "Harmonie" 1992 Griethausen

und natürlich der gastgebende MGV Uedem auf:

                                               Der MGV "Liedertafel" Uedem

Die Zuhörer dankten mit viel Beifall für das gelungene Herbstkonzert bei

strahlendem Sommerwetter!

**********************************************************************

 Konzertreise nach Sachsen mit dem MGV Uedem

In der letzten Septemberwoche war der MGV "Liedertafel" 1889 Uedem zu Gast

beim MGV "Liedertafel" Colditz in Sachsen. Die Einladung kam auf Vermittlung

von Reinhard Krebs, ehemals Sänger der Uedemer Liedertafel und nun Mitglied

des Colditzer Chores, zustande. Ein herzliches Dankeschön an die Colditzer

Sänger für die freundliche Aufnahme.

Gemeinsames Konzert der Liedertafeln Colditz und Uedem in der Kirche St. Aegidien in Colditz

******************************************************************************************************************************

 Herbstkonzert mit dem Frauenchor Griethausen

Sonntag, 18. September 2011, 17.00 Uhr

 

Ein tolles Herbstkonzert gab es beim Frauenchor "Harmonie" Griethausen. Im bis

auf den letzten Platz besetzten Bürgerhaus begeisterten der gastgebende Frauenchor:

 

Frauenchor "Harmonie" 1992 Griethausen unter Leitung von MD Wolfgang Dahms

 

Das Akkordeon-Duo "De Carsellis" - Jan und Elly Karstens:

 

 

Und der Männerchor "Harmonie" Rees:

 

MGV "Harmonie" Rees unter der Leitung von Thomas Janßen

******************************************************************************************************************************

Kirmeseröffnung 2011 mit dem Kirchenchor Sevelen

Zur Kirmeseröffnung sang der Kirchenchor Sevelen vor dem Rathaus zur

Festkettenübergabe:

Kirchenchor Sevelen vor dem Rathaus (bei leichtem Regen)

Anschließend gestaltete der Kirchenchor das Festhochamt zur Kirmesfeier

in der Pfarrkirche.